• Dipl. Physiotherapeut

Adrianne Vlieg

Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen.

Mein Name ist Adrianne und ich bin in den Niederlanden im friesischen Dorf Kollum aufgewachsen. Weil ich Erfahrungen im Ausland sammeln möchte, habe ich mich nach dem Abschluss meines Studiums entschieden, in die Schweiz zu ziehen. Selbstverständlich sprechen mich die Natur und die Berge hier sehr an, was ebenfalls ein Grund für mich war hier herzukommen.

Damals habe ich mich entschieden, Physiotherapie zu studieren, weil mich der Mensch und der medizinische Bereich schon immer interessiert haben. Für mich stellt die Physiotherapie ein Weg zur Heilung dar, jedoch ohne unter allfälligen Nebenwirkungen leiden zu müssen. Während meines Studiums und meinen Praktika, habe ich bereits im Bereich der neurologischen Physiotherapie, Sport-Physiotherapie und Physiotherapie für Personen mit chronischen Beschwerden Erfahrungen gesammelt. Ich habe mich für die Anstellung bei MTC Pieter Keulen entschieden, weil unser Verständnis von effizienter Physiotherapie übereinstimmt.

Zusätzlich habe ich mich zur BeBo-Kursleiterin ausbilden lassen, damit ich Personen mit Schwächen im Beckenbodenbereich professionell begleiten kann. Das Beckenbodentraining kann als Präventions- und Genesungsmassnahme, bei erwähnter Beckenbodenschwäche oder Beckenbodenverspannung und deren Folgeproblemen angewendet werden.

Ich freue mich, Sie in der Praxis begrüssen zu dürfen!