Pieter Keulen
20 Mrz

Schlafen- Tipps für ein bessere Schlaf

Kategorie: Gesundheit
Autor: Pieter Keulen

Wusstest du, dass es nichts Besseres als schlafen für deine Gesundheit und für dein Gedächtnis gibt?

Forscher haben im Magazin „Mental Health and Physical Activity“ eine Studie publiziert, in der man festgestellt hat, dass mindestens 150 Minuten Bewegung pro Woche die Schlafqualität um 65% verbesserte.

Des Weiteren waren die Leute, die regelmässig sportlich tätig waren tagsüber viel wacher und weniger müde als die weniger aktiven Leute. Zusätzlich stellte man fest, dass bei sportlich Aktiven die Konzentrationsfähigkeit um 45% besser war als bei Inaktiven.

Zu ähnlichen Resultaten kam auch die Harvard Medical School in Boston. Auch hier stellte man fest, dass das Prüfungsresultate um 58% besser ausfiel, wenn man vor den Prüfungen gut schlafen konnte.

Unsere Mütter hatten also doch Recht, dass Kinder, die früh ins Bett gehen, bessere Leistungen bringen. Aber natürlich profitieren auch Erwachsene davon. Übrigens werden während der Nacht all ihre Erfahrungen im Gehirn abgespeichert.

Was sind die Kriterien für einen guten Schlaf?

• Einschlafen innerhalb von 15 Minuten

• Nicht oder kaum aufwachen während der Nacht

• Atmung und Herzrhythmus sind konstant

• Keine unruhigen Bewegungen

• Wieder gut einschlafen können, nachdem du in der Nacht kurz aufgestanden bist

Schlafstörungen werden oft durch Stress und schlechte Lebensgewohnheiten verursacht. Du hast sicher schon bemerkt, dass du nicht so schnell einschlafen kannst, wenn dir viele Sachen im Kopf herumgeistern. Darum ist es wichtig, dass du vor dem Schlafengehen abschalten kannst.

Tipps für einen besseren Schlaf

• Vermeide geistige und körperliche Anstrengungen wie Sport, Meetings und Lernen 2 Stunden vor dem Schlafengehen.

• Esse keinen schweren Nachtisch und trinke besser keinen Alkohol, Kaffee, Tee oder zuckerhaltige Getränke

• Versuche mit positiven Gedanken einzuschlafen

• Dein Schlafzimmer ist nur zum Schlafen und nicht als Arbeits- oder Fernsehzimmer gedacht

• Mache vor dem Schlafengehen einen kurzen Spaziergang

 Schlaf gut…..

 

Diese Themen könnten Dich vielleicht auch interessieren:

Stress- 5 Tipps für Manager und Führungskräfte

Burn Out bei Jugendlichen – das Leben in einem Kriegsfeld

Tun…oder Sterben…

 

239 Ansichten


3 thoughts on “Schlafen- Tipps für ein bessere Schlaf

  1. Natürlich, wer nicht gesund schlafen kann, kann auch tagsüber nicht so gesund und energetisch sein, wie man es sich wünschen würde. Man darf die Wirkung von äusseren Einflüssen, z.B. vom Fernseher usw. auch nicht unterschätzen, denn um gesund schlafen zu können, braucht man vor allem Entspannung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.