Positiv Denken- Die positive Wand, kleine Geste - grosse Freude

Hast du etwas positives zu melden? Schreib es an die Wand und begeistere andere damit!

Wir haben bei uns im Trainingszentrum ebenfalls eine grosse, weisse Wand mitten im Fitnessraum. Was haben wir daraus gemacht? Ich habe eine Tafel mit der Aufschrift „Mein persönliches Ziel“ erstellt. Da in unserem Fitnesszentrum die unterschiedlichsten Personen ein- und ausgehen, haben alle individuelle Ziele.

Wir haben unsere Kunden dazu eingeladen, ihr persönliches Ziel mit schwarzem Filzstift auf die Wand zu schreiben. Mittlerweile ist die Wand voll mit Zeichnungen, Texten und positiven Bemerkungen. Es macht wirklich Freude, die Texte auf der Wand zu studieren.

Wäre das nicht auch etwas für Dein Unternehmen? Du hast garantiert auch eine Wand, die leer und weiss ist. Verändere diese Wand in eine „positive Wand“!

Es ist sehr einfach: Alle Mitarbeiter haben die Möglichkeit, mit einem dicken Stift etwas auf diese Wand zu schreiben oder zu zeichnen. Wichtig dabei ist, dass es positive Bemerkungen über Kollegen und andere Mitarbeiter sind. Ich gebe Dir gerne mal ein Beispiel: „Claudia, herzlichen Dank, dass Du Dich während meinen Ferien so toll um meine Kunden gekümmert hast.“

Als CEO Deines Unternehmens kannst Du den Stift gleich selbst in die Hand nehmen und den ersten Text schreiben. Dieser kurze Text für und von allen Mitarbeitern ist nur eine kleine Geste, wird aber eine grosse Freude auslösen, das kann ich Dir garantieren. Und zudem kostet es, ausser einem dicken Stift, nichts!

Viel Spass beim positiven Denken und Handeln!

Pieter Keulen

Autor: Pieter Keulen


Beitrag Informationen

Kategorie: BGM / BGF
Ansichten: 73


Kategorien
Abnehmen Allgemein BGM / BGF Fitness Gesundheit Medizin Medizinisches Training Physiotherapie Videos


Anfänger Heute –
Gewinner Morgen

Starte jetzt dein unverbindliches Probetraining!